Kinder müssen, heute mehr denn je, mit den Anforderungen von steter Leistungsoptimierung und Reizüberflutung klar kommen. Der Spruch „Hektik lässt nicht reifen“ von Else Pannek bringt das Dilemma einer ungestörten Entwicklung in unserer reizüberfluteten Lebenswelt – einer Leistungsgesellschaft – in der nicht einmal mehr das Spielen absichtslos und frei sein darf – auf den Punkt. Was aber können Eltern ganz konkret tun um Kinder in ihrer Stressbewältigung gut zu begleiten?

Mehr dazu gibt es in der ausführlichen Expertinnenstimme des Bundeskanzleramtes, den ich ergänzend zum Workshop „Hektik lässt nicht reifen“ – Stressbewältigung mit Methoden der Elternbildung der jährlichen Studientagung verfasst habe.

 

Viel Spaß beim Lesen 🙂

Hier geht’s zum Beitrag

Veranstaltungsüberblick

Wer fällt dir ein, der sich diesen Orden verdient hat? ❤Wenn Kinder in ihrer Wut und Verzweiflung ihre Fassung…

Gepostet von Blickpunkt Erziehung am Sonntag, 23. September 2018

 

Achtsamkeit im Familienalltag

Achtsamkeit im Familienalltag http://www.blickpunkt-erziehung.at/achtsamkeit-im-familienalltag/

Gepostet von Blickpunkt Erziehung am Montag, 3. September 2018

Stress- und Burnout-Prävention im Familienalltag

Beitragsnavigation


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.