Ich freue mich über Rückmeldungen zur Wahrnehmung meiner Veranstaltungen, Beiträge und Impulse – vielen herzlichen Dank dafür.

Gedanken dazu, werden gerne in meiner Feedback-Box per Mail gesammelt und an dieser Stelle veröffentlicht oder per Kommentar freigeschaltet.

 

Workshop: Lebensräume/Bildungsräume, am für MitarbeiterInnen der Kinderfreunde und Fachpersonal
„Iris van den Hoeven übernahm relativ kurzfristig den Workshop Lebensräume/Bildungsräume und hat diesen auf professionelle, spannende und abwechslungsreiche Weise gestaltet und umgesetzt. Ihr gelang es, die Motivation der Teilnehmerinnen und Teilnehmer für das Thema und auch für die Veranstaltung deutlich zu steigern, da sie mit vollem Elan und viel Energie vorgetragen hat. Im Namen der Kinderfreunde Tirol möchte ich mich für den interessanten Workshop herzlich bedanken und wir freuen uns auf eine weitere gute Zusammenarbeit!“
(Susanne Drescher, BA,  Bereichsleitung Kinderbetreuung der Kinderfreunde Landesorganisation Tirol)

Vortrag: Emotionale Kompetenz mit Iris van den Hoeven für Eltern und Mitarbeiter/innen des slw im Kindergarten Elisabethinum Axams
„Kompetent, charmant und ermutigend informierte Iris van den Hoeven Eltern und Mitarbeiter/innen des slw darüber, wie sie die emotionale Entwicklung der Kinder unterstützen können. Anhand von alltagsbezogenen Praxisbeispielen wurden auch entwicklungspsychologische Erkenntnisse wie z.B. die Entwicklungsschritte der Mentalisierungsfähigkeit anschaulich und leicht verständlich vermittelt und somit bei den Teilnehmer/innen das Verständnis für die Erlebniswelt von Kindern in verschiedenen Altersabschnitten erweitert.“
(Klaus Springer, Fachliche Gesamtleitung slw)

Vorträge im Rahmen des städtischen Projekts „Eltern-Kind-heute?!“
Frau van den Hoeven bietet viele Vorträge in den städtischen Kindergärten und Schülerhorten im Rahmen des Projekts Eltern-Kind-heute?!  zu unserer Zufriedenheit an. Frau van den Hoeven hat ein sehr feines Gespür für das Publikum und kann den Bedürfnissen dieser gerecht werden. Die Vorträge sind inhaltlich klar und kurzweilig aufgebaut und bieten einen wertvollen Praxisbezug für anwesende Eltern. Der pädagogische Ansatz von Frau van den Hoeven ist sehr klar und begegnet jedem Familienkonstrukt mit Achtung, Respekt und Wertschätzung. Wir freuen uns, mit Frau van den Hoeven eine ausgezeichnete Referentin für unseren Projektbereich gefunden zu haben!“
(Christina Wimmer, BA, Amt für Kinder, Jugend und Generationen – Stadtmagistrat Innsbruck)

Vorträge im Schülerhort Hötting-West
„Frau van den Hoeven war in unserer Einrichtung bereits mehrmals als Vortragende zu Gast. Sowohl Eltern, als auch geschultem Fachpersonal vermag Frau van den Hoeven wertvolle, umsetzbare Tipps und Inputs für den Alltag/ die Praxis mit zu geben. Alle teilnehmenden Personen wurden von der Vortragenden in bester Weise in die gemeinsame Erarbeitung und Vertiefung des Themas eingebunden und befanden sich untereinander im Austausch und in Diskussion. Unsere Einrichtung wird gerne auch in Zukunft wieder die Möglichkeit nutzen Frau van den Hoeven mit einem ihrer Vorträge begrüßen zu dürfen!“
(Georg Kritzinger, Schülerhort Hötting-West)

Vortrag für die Kindergärten Allerheiligen, Kranebitten und Peergründe
Liebe Iris, dein Vortrag war sehr professionell und vor allem Deine „Bodenständigkeit“ hat mich und auch die Eltern sehr beeindruckt. Wichtig war vor allem auch, dass es für alle sehr verständlich war. Wir werden uns nächstes Jahr sicher wieder bei Dir melden. Schönen Sommer und liebe Grüße vom Team Allerheiligen.“
(Alexandra Bucher, Kindergarten Allerheiligen)

 

 

Feedback-Splitter über Facebook

  • Deine Arbeit vermittelt auf wertschätzende Weise was uns im Alltag schnell abhanden gehen kann. Es rückt den Blick aufs Wesentliche und lehrt Achtsamkeit.
    Genau meine Philosophie. Und deshalb für mich persönlich sehr passend.
    (Anne Weißbach)
  • Liebe Iris, Dir ein Feedback über deine Arbeit zu geben, ist das Mindeste was ich tun kann.
    Deine Impulse und Gedankenspiele haben mir nicht nur einmal aus dem „Erziehungsdschungel“ mit meinem Sohn geholfen. Ich habe durch deine Veranstaltungen, Gespräche und auch privaten Nachrichten andere Sichtweisen kennen gelernt und mir ist jedes Mal ein Licht auf gegangen und manchmal hab ich mir sogar gedacht „so simple? Warum bin ich da nicht selbst drauf gekommen?“ Den Wald vorlauter Bäumen nicht mehr sehen, trifft es da wohl.
    Ich schätze auch so sehr an dir, dass du in deinen Veranstaltungen immer wieder erwähnst, dass niemand perfekt ist und auch nicht sein muss – das hilft mir sehr, wenn ich im Ärger einmal was mache/sage, was ich vielleicht anders oder „besser“ hätte machen können. Du bist so authentisch, wenn du vom Alltag mit deinen Töchtern redest – das auch du, als „Expertin“, einmal das Megaphone gebrauchen könntest. Deine täglichen Bilder auf Facebook leiten mich immer durch den Tag und ich liebe sie. Liebe Iris, bitte mach noch lange weiter wie bisher. Du bist fester Bestandteil in der Erziehung meines Sohnes und ich danke dir von ganzem Herzen dafür – denn es macht alles soviel einfacher und schöner. Liebe Iris, ich hätte bitte gerne, dass mein Beitrag „anonym“ veröffentlicht wird – Danke
    (anonym)
  • „Ich liebe deinen Blog – ein wunderbarer, täglicher Begleiter für ein wertschätzendes, vertrauensvolles, verständnisreiches und liebevolles Miteinander im Familienalltag.“
    (Sabine Juen)
  • Super Seite mit tollen Informationen. Bin aus München leider gibt es hier nicht so Kurse wie deine.
    (Daniela Pohle)
  • „Liebe Iris, ich bin begeistert von Deinen Blogbeiträgen… Ich finde sie inspirierend, ermutigend, motivierend, bestätigend .. ! Du triffst meist auch mit den Themen bei mir genau den richtigen Nerv! Mach weiter so!“
    (Claudia Allinger)
  • „Ich lese gerne fast jeden deiner Beiträge und fühle mich sehr angesprochen, obwohl ich keine Mama bin. Ich mag deinen wertschätzenden, differenzierten und offenen Zugang als auch dass ich bei diesen Beiträgen merke, dass du alles auch so schreibst wie du es meinst oder wie es für dich ist oder du es siehst. Für mich kommst du über diese Seite, deinen Blog sehr authentisch rüber. Da steckt ganz viel „Herzblut“ drin, das ist spürbar! Mir machst du damit eine Freude! Weiterhin alles Gute dabei!“
    (Teresa Santer)
  • Immer wieder super Input
    (Christine Glatz-Kleebauer)
  • „Liebe Iris, dein Blog ist sehr ansprechend, mit all den Themen die junge Eltern so sehr beschäftigen. Ich teile und leite diese Artikel immer wieder sehr gerne weiter. Sie machen Mut, nehmen Unsicherheiten. Und es hilft zu wissen, dass es vielen Mamas, Papas mit den Themen der “Erziehung“vielen so geht. Es braucht ein Dorf um Kinder in diese Welt zu begleiten. Dies kann auch über deinen Blog in dieser Form sein. Alles Gute weiterhin …“
    (Gabriela Freudenschuß)
  • Hallo, ich persönlich mag die angenehme Atmosphäre die bei den Vorträgen, Posts und in den Texten herrscht – auch wenn’s unangenehme Themen sind lernt, man und wird nicht belehrt.
    (Sabine Rettenwander )
  • Ich möchte mich für die tollen, lehrreichen, liebevollen Beiträge sehr bedanken! Habe 2 Erwachsene Frauen und einen 1 jährigen Enkel.Man kann immer wieder dazu lernen!
    (Susanne Mussbacher)
  • „Ich gehe sehr gerne zu Iris van den Hoeven’s Vorträgen, weil sie darin viele wichtige Themen gut verständlich rüberbringt und mit viel Fingerspitzengefühl behandelt. Die Vorträge sind sehr interessant und interaktiv gestaltet. Beim Vortrag zum Thema „In der Ruhe liegt die Kraft – Möglichkeiten zur Stressregulation von Kindern und Jugendlichen“ fand ich es z.B. spannend zu erfahren, was in unserem Gehirn in einer Stresssituation passiert und wie wir Kinder dabei unterstützen können, runterzukommen und zu entspannen.“ (Nathalie Schaffer)
  • „Liebe Iris, obwohl mein ‚Kind‘ schon zu den Erwachsenen gehört … liebe ich deinen Blog! Mal gibt es etwas zu schmunzeln, dann zum nachdenken … dann wichtige Infos!“
    (Margit Gärtner)
  • „Ich habe diesen Blog vorgeschlagen bekommen von einer kinderlosen Freundin, die höchstwahrscheinlich sogar kinderlos bleiben möchte. Sie meint, dass sich dieser Blog einer besonders schönen, liebevollen Form der Erziehung widmet … Ich fand es sehr spannend, von meiner Freundin einen Blog vorgeschlagen zu bekommen zu Erziehung, obwohl sie mit Kindern kaum etwas am Hut hat.“
    (Nina McGuinness)
  • „Liebe Iris, dein Blog ist sehr spannend, die wichtigsten Kernpunkten der Erziehung werden ausführlich diskutiert. Ich teile deine Artikel gerne weiter!! Manchmal fehlt uns Eltern die richtige Aussicht um Kinder und ihre Welt zu verstehen!! LG aus Südtirol“
    (Silvana Mezzacasa)
  • „Deine Impulse gehören für mich zum Alltag und ich finde es hilft mir auch im Arbeitsbereich! Freue mich immer wieder viel Interessantes zu lesen! Danke weiter so“
    (Heidi Bonfanti)
  • „Danke, bin froh, über Jegliches, das einen neuen Ansatz von gewaltfreier…. Erziehung beinhaltet, danke für die Mühe!!!“
    (Ve Ri)
  • „Ich bin um jeden Beitrag froh“
    (Elfriede Hauser)
  • „Der beste Blog dem ich je folgen durfte! Ich habe zwei erwachsene Söhne und einen Nachzügler mit fast drei Jahren. Die Unterschiede sind signifikant für eine Mama die früher beeinflusst war von mehr oder weniger gut gemeinten „Ratschlägen“vom Umfeld,und sich jetzt selbst überzeugt von wertvollen, liebevollen, dem Kind entsprechenden Inhalten !! Danke dafür!“
    (Brigitte Kern)

6 Gedanken zu „Referenzen

  1. Super Blog – tolle Inhalte – wertvolle Texte – schöne Bilder – neue Impulse – viel Bestätigung – eine Menge Herz – Humor – für jede_n etwas dabei – lieb gewonnener täglicher Begleiter

  2. Sehr reflektierte, umsichtige Beiträge, die Bereiche der Erziehung, des Familienlebens und des Zusammenlebens von Klein und Groß in ihrer vielfältigen Bandbreite wiedergeben. Hervorragende Tipps, neue Perspektiven und Impulse für ein selbstverständliches, liebevolles Miteinander. Mit einer ausgezeichneten Mischung aus Sachverstand, guter Recherche, Humor und Herz – große Klasse!

  3. Erziehungsratgeber gibt es viel am Markt doch diese Seite ist einzigartig. Ich verwende viele Impulse auch beruflich. Dankescjön das es diese Seite gibt!
    😊😊😊😊

  4. Aus beruflichem Interesse verfolge ich die Einträge auf Facebook. Bin immer wieder erfreut, da ich mich derzeit intensiv mit Wertehaltung und existenzieller Pädagogik befasse.Vielen Dank für viele wertvolle Impulse!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.