Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Kongress der Elternbildung Tirol

24. Oktober 2019 von 9:30 bis 18:30

40 €

Im Rahmen des 7. Kongresses der Elternbildung Tirol biete ich einen Workshop an:

Selbstfürsorge. Relevanz und Umsetzung im pädagogischen Kontext

Immer stärker werden wir von der Thematik der Überforderung sowohl von Eltern als auch von pädagogischem Fachpersonal konfrontiert. Abseits vom außer Frage stehenden gesellschafts- und sozialpolitischen Handlungsbedarf, unserem Ruf nach Entlastung von außen, wenden wir uns in diesem Workshop nach innen und damit der Frage zu: „Wie können wir SELBST FÜR uns SORGEn?“
Ausgehend von verschiedenen Blickpunkten zu „Ursache und Wirkung von Überforderung“ setzen wir fachlich fundierte Denkimpulse „möglicher Säulen einer entsprechenden Selbstfürsorge“ um letztlich zu einem individuellen „was mir gut tut“ zu gelangen.
Dabei legen wir unsere Aufmerksamkeit auf möglichst praxisbezogene, für den Lebensalltag relevante Erarbeitungen.

 

Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) hat nun am 27.05.2019 erstmals Burnout als krankmachenden Faktor im Buch der Erkrankungen aufgenommen. Eltern gelten als besonders gefährdete Gruppe, auch Kinder und Jugendliche sind zunehmend betroffen. Berufliche und familiäre Verpflichtungen sowie der zunehmende Leistungs- und Optimierungsdruck führen häufig zu Stress und Überforderung in Familien. Überforderung gilt als primäre Ursache, die zu Gewaltanwendung gegenüber Kindern führen kann. Doch was kann dazu beitragen, dass es nicht soweit kommt? Wie kann ein gutes Leben mit Kindern und Jugendlichen gelingen? Mit Fachvorträgen sowie Workshops möchten wir auf das Thema aufmerksam machen und zu Prävention und Sensibilisierung beitragen. Ein Kongress zum Mit- und Nachdenken…

30 Jahre Österreichischer Kinderschutzbund – 30 Jahre Gewaltverbot in der Erziehung

Der 7. Kongress der Elternbildung Tirol ist ein Jubiläumskongress des Österreichischen Kinderschutzbundes, da vor 30 Jahren das Gewaltverbot in der Erziehung, dank der Bemühungen des Kinderarztes und Begründers des Österr. Kinderschutzbundes, Dr. Hans Czermak, gesetzlich verankert wurde.

Tagungsgebühr: 40,- Euro inkl. Verpflegung

Fortbildung: Klinische- und GesundheitspsychologInnen (10 Punkte) / PsychotherapeutInnen (10 Punkte) / Lebens- und SozialberaterInnen (8 Punkte) / KindergartenpädagogInnen und FrüherzieherInnen (8 Punkte)

 

Datum: 24.10.2019
Uhrzeit: 09:30 – 18:30 Uhr
Ort: Haus der Begegnung Innsbruck

Anmeldung bis spätestens 14.10.2019 unter elternbildungtirol@gmail.com

 

Kongressprogramm

Veranstaltungsüberblick

 

Kongress der Elternbildung Tirol

Veranstalter

Elternbildung Tirol

Veranstaltungsort

Haus der Begegnung
Rennweg 12
Innsbruck, 6020 Österreich
+ Google Karte

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.