Ausbildung am Wifi IBK

Kinderbetreuungs- und Babysitterkurs – 35 Stunden

Qualifizierung zur Kinderbetreuung gem. § 34 Abs. 9 des Einkommenssteuergesetzes 

Kinderbetreuung / Babysitten ist für Eltern steuerlich absetzbar. Dafür benötigen Sie seit Jänner 2017 als Kinderbetreuer eine Qualifikation im Ausmaß von mindestens 35 Stunden. Speziell für Sie als Kinderbetreuer/in haben wir den Kinderbetreuungs- und Babysitterkurs entwickelt. Sie wenden nach diesem Kurs konkrete und leicht umsetzbare Methoden in Ihrer Erziehung an, bauen eine liebevolle Beziehung zum betreuten Kind auf und respektieren die Eltern als die Personen, die Ihnen ihr Kind anvertrauen. Sie helfen mit, ein Kind in seiner Entwicklung zu fördern und Verhaltensauffälligkeiten vorzubeugen. Ebenso erlernen Sie den richtigen Umgang bei Kindernotfällen.

Inhalte:

  • Entwicklungspsychologie und Pädagogik: Kognitive Entwicklung (Piaget), Autonomieentwicklung (Trotzphase)
  • Kommunikation und Konfliktlösung: Familie als System, Rolle des Babysitters / Family Support Trainers, Werte in der Familie und eigene Werte, Ziele setzen, Aktives Zuhören, Ich-Botschaften, Erziehung heute, Säulen entwicklungsfördernder Erziehung, Rituale und Regeln
  • Fördern und Stärken, Grenzen und Konsequenzen versus Strafe, Umgang mit schwierigen Situationen, Spezielle Themen
  • Erste Hilfe, Maßnahmen der Unfallverhütung im Rahmen der Kinderbetreuung

Weitere Infos

Veranstaltungsüberblick